Dienstag, 8. Oktober 2013

Sand im Getriebe (FAZ, vom 25.06.2013)

"Eine völlig neue ökonomische und soziale Logik bildet sich heraus: Ihr Wesen ist Überwachung. Der Mensch wird als reiner Datenlieferant genutzt und zu vorauseilendem Konformitätsdenken gezwungen. Es ist an der Zeit, der Arroganz des Silicon Valley etwas entgegenzusetzen."
 


Keine Kommentare:

Kommentar posten