Donnerstag, 24. Oktober 2013

5 Fragen zum Thema Bildung und Werte - von Thomas Schuster

1. Bildung ist mehr als die Ansammlung von (Schul-)wissen. Wer ist für die Vermittlung von Lebenskompetenzen  verantwortlich und welche Werte sind da wichtig?

2. Schule und Universität stehen im Fokus der Bildungspolitik. Welche weiteren Player könnten in einem bunten Bildungsnetzwerk eine (größere) Rolle spielen?

3. Woran liegt es, dass sich in Skandinavien in der ganzen Gesellschaft ein Innovationsklima ausbreitet? An den Schulen? Was macht Schulen erfolgreich? 

4. Bildungsverlierer/innen - schlechte Chancen am Arbeitsmarkt - soziale Ausgrenzung - Auswirkung auf Lebenszufriedenheit & Gesundheit: Wie sehr wirkt sich Bildungsarmut auf ein Leben aus?

5.  "Manni ist geschickt und schlau, doch sein Vater ist beim Bau, deshalb geht er bis zur neunten Klasse nur. Monika ist öd und fad, doch Papi ist Regierungsrat, deshalb macht sie bald Abitur." (Grips-Theater 1975) - Ist das Elternhaus noch immer Bildungsmotor bzw. -barriere?

Keine Kommentare:

Kommentar posten